Kariesstadien

Wenn ein Kreidefleck nicht remineralisiert wird, kann sich daraus eine kleine Kavität im Schmelz entwickeln.

Dieses Stadium verursacht üblicherweise noch keine Schmerzen. Erst wenn die Karies ins Dentin fortschreitet, kommt es in der Regel zu Zahnschmerzen. In diesem Stadium kann die Zahnpulpa noch vital erhalten werden.

Falls die Karies die Pulpa jedoch erreicht, werden die Zahnschmerzen stärker und es muss eine Wurzelkanalbehandlung durchgeführt werden.

Eindringende Plaque. Für eine Vergrößerung bitte anklicken

Adresse & Kontakt

Zahnarztpraxis Dipl.-Stom. Dirk Heuer

Dargersdorfer Straße 13a
17268 Templin

Tel.: 0 39 87 / 62 16
Fax: 0 39 87 / 20 15 91

Sprechzeiten

Wochentag Sprechzeiten
Montag 07.30h - 13.00h
Dienstag 12.00h - 18.00h
Mittwoch 07.00h - 13.00h
Donnerstag 13.00h - 18.00h 
Freitag  07.00h - 13.00h